Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler

Junior-Wettbewerb der Internationalen Gitarrenfestspiele

Wir gratulieren unserem Schüler, Cristiano Amato (Klasse Helmut Oesterreich) zum Gewinn des ersten Preises beim Junior-Wettbewerb der Internationalen Gitarrenfestspiele Nürtingen 2021. Der Wettbewerb war für Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren ausgeschrieben und mit einem Preisgeld von insgesamt 1.000 Euro dotiert.
Zusammen mit den ersten Preisen beim nationalen Wettbewerb "Jugend musiziert" unterstreicht der junge Gitarrist Cristiano Amato mit dem Gewinn des ersten Preises dieses internationalen Wettbewerbs, dass er zu den besten Nachwuchsgitarristen seiner Generation gerechnet werden darf.

Erfolg bei Klavierwettbewerb

Vom 09.-11. Juli 2021 fand der Klavierwettbewerb des Piano-Podiums „Freu(n)de am Klavier“ in Karlsruhe statt. Die Schüler der Musik- und Singschule Heidelberg, Henry Yuheng Pan (AG III) und Mathis Mory (AG VI) aus der Klasse von Noriko Ishikawa-Kratzer haben die höchste Förderstufe IV (mit herausragendem Erfolg teilgenommen) erhalten. Wir gratulieren den jungen Pianisten und ihrer Lehrkraft zu dem großen Erfolg.

58. Landeswettbewerb Jugend musiziert

Der Landeswettbewerb Jugend musiziert für die Altersgruppe II fand vom 16. bis 18. Juli 2021 statt.
Wir gratulieren den jungen Preisträgerinnen und Preisträger und deren Lehrerinnen und Lehrern zu dem großen Erfolg.

Name Lehrkraft Punkte Preis
Horn      
Schierholt, Manuel Miyamoto, Rie 22 2. 
Oboe      
Niederstadt, Anna Meßmer, Bernhard 22 2. 
Posaune      
Wernicke, Jaron Hamann, Viktor 20 2. 
Kreß, Levi Vera, Jean-Daniel 24 1. 
Querflöte      
Zhao, Lilian Wendel, Wolfgang 22 2.
Trompete      
Freudelsberger, Liam Kaufmann, Sigrid 22 2. 
Nyström, Bjarne Frederik Kaufmann, Sigrid 25 1. 
Gitarre      
Greiner, Anna Carlotta Müller, Kersten 25 1. 
Zhao, Weiyi Kupsa, Sarah 24 1. 
Paffhausen, Tim Kupsa, Sarah 22 2. 
Klavier vierhändig      
Tenz, Elisa
Zhang, Leonie Yuning
Schubach, Norbert
Balser, Uwe
24 1.
Zheng, Hewen
Zhang, Yufei
Balser, Uwe
 
24 1.
Mory, Chloé
Ruff, Isabel
Ishikawa-Kratzer, Noriko 23 1.
Yoon, Hanna Seohyun
Yoon, Lena Seojin
Madirazza, Irina 22 2.
Klavier und ein Streichinstrument        
Berner, Elias
Düker, Raphael
Klavier
Violoncello
Kilic, Asli
Müller-Setzer, Daniela
23 1. 

Eva Grishchuk erfolgreich bei Wettbewerb

Vom 13.-20. Juni 2021 fand der 15. Internationale Karl-Adler-Jugendmusikwettbewerb statt. Der Wettbewerb wurde erstmals 2007 veranstaltet, um junge, jüdische Nachwuchstalente im Bereich der Musik zu fördern.
 
Die Schülerin der Musik- und Singschule Heidelberg, Eva Grishchuk (Violine) aus der Klasse von Mario Günther gewann in ihrer Altersgruppe den 1. Preis. Wir gratulieren der jungen Preisträgerin und ihrer Lehrkraft zu dem großen Erfolg.
Das Video und weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Website des Veranstalters www.IRGW.de.
Direkt zum Video auf Youtube

58. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Der Bundeswettbewerb für die Altersgruppen III bis VI fand vom 20. bis 26. Mai 2021 in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven als Videowettbewerb statt. Wir gratulieren den jungen Preisträgerinnen und Preisträger und deren Lehrerinnen und Lehrern zu dem großen Erfolg.

Name AG Lehrkraft Punkte Preis
Klarinette        
Cosima Schilling
Lisa-Marie Köhnle (Klavierbegleitung)
IV
IV
Gregor Kunz
Renate Yusuf
22
24
2.
1.
Querflöte        
Johanna Wilkening
Isaak Hövel (Klavierbegleitung)
VI
VI
extern
Uwe Balser
24
24
1. 
1. 
Gitarre        
Cristiano Amato III Helmut Oesterreich 22 2.
Paul Rinneberg III Helmut Oesterreich 19 mit sehr gutem Erfolg
Leon Kunz V Helmut Oesterreich 22 2. 
Vincent Barth VI Helmut Oesterreich 24 1.
Klavier und ein Streichinstrument          
Jannis Mantel
Laurenz Barth
Klavier
Violine
IV Mareike Schaefer-Vogel
Mario Günther
19 mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
Isabel Wittig
Anastasia Gubanov
Klavier 
Violine
V Uwe Balser
Mario Günther
22 2. Preis
Yuka Hauser
Sonia Becker
Klavier
Violine
V Uwe Balser
extern
19 mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Wettbewerberfolg in Corona-Zeiten

Der 2004 aus privater Initiative entstandene Wettbewerb „MusikTalente“ beweist mit wachsender Resonanz seine Bedeutung innerhalb und außerhalb der deutschen Grenzen. Durch die vergebenen Masterkurse und beteiligten Professoren entstand eine solide Vernetzung zur Förderung junger Talente.
Im April 2021 nahmen folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule sehr erfolgreich am Wettbewerb "MusikTalente 21" für Kinder und Jugendliche teil. Die Jury wertete eingesandte Videos aus. Wir gratulieren den jungen Preisträgerinnen und Preisträger und deren Lehrerinnen und Lehrern zu dem großen Erfolg.

Violine Solo Altersgruppe I
Elisa Tenz (Klasse Friderike Hager) - Jury- Preis/ Teilnahme an einem Meisterkurs

Klavierduo Altersgruppe I
Bomin Jang und Lucia Williams (beide Klasse Young Hee Song) - 2. Preis

Duo Violine/ Klavier Altersgruppe I
Benjamin Foethke (Klasse Friderike Hager) und Bomin Jang (Klasse Young Hee Song) - 2. Preis.

Duo Violine/ Klavier Altersgruppe II
David Tenz (Klasse Antje Hammacher) und Elisa Tenz (Klasse Norbert Schubach)- Jurypreis/ Teilnahme an einem Meisterkurs

58. Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Der Regionalwettbewerb Jugend musiziert war, wie vieles in diesem Jahr für alle Beteiligten eine große Herausforderung und Zumutung, welche uns die Coronapandemie auferlegt hat: Auch für die Altersgruppen I und II musste der Wettbewerb, trotz Verschiebung, als Videowettbewerb durchgeführt werden. 
Die Schülerinnen und Schüler der Musik- und Singschule Heidelberg haben dabei ganz hervorragend abgeschnitten: Von 53 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben 30 einen ersten Preis und 3 einen zweiten Preis erhalten. In der Altersgruppe II haben 20 Schülerinnen und Schüler der Musik- und Singschule durch ihre hohe Bewertung eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb der Altersgruppe II in Calw erhalten.
Wir gratulieren den jungen Preisträgerinnen und Preisträger und deren Lehrerinnen und Lehrern zu dem großen Erfolg.

Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Musik- und Singschule (124 KB)

Alle Ergebnisse des Regionalwettbewerbs und weitere Informationen finden Sie auf der Website des Regionalausschuss Heidelberg

58. Landeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülerinnen und Schülern der Altersgruppen III bis VI.
Der Landeswettbewerb wurde in diesem Jahr mit dem Regionalwettbewerb zu einem großen Videowettbewerb zusammen gefasst, welcher vom 17. bis 21. März 2021 in digitaler Form stattfand. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten ein Video einsenden, das dann von einer Jury bewertet wurde. Wir freuen uns, dass trotz der schwierigen Umstände so viele gute Ergebnisse erreicht wurden. 13 Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben zwischen 23 und 25 Punkten erhalten und haben sich damit für den Bundeswettbewerb qualifiziert, der vom 20. bis 27. Mai 2021 in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven stattfindet.

Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Musik- und Singschule (48,3 KB)

Informationen zum Wettbewerb für die Altersgruppe I bis II

Bundesjugendorchester

Laurenz Barth und Anastasia Gubanov (beide Violine bei Mario Günther) haben Ende September 2020 erfolgreich am Probespiel des Bundesjugendorchesters teilgenommen.

Wir gratulieren den jungen Musikern zur Aufnahme in das Bundesjugendorchester. 

www.Bundesjugendorchester.de

WESPE - Sonderpreis

Yuka Hauser aus der Klavierklasse von Uwe Balser hat am vergangenen Wochenende in Freiburg beim vom Deutschen Musikrat  veranstalteten Wettbewerb WESPE (Wochenende der Sonderpreise) einen Sonderpreis für die Interpretation eines Werkes aus dem Bereich "verfemte Musik" gewonnen.

WESPE wird jährlich im Anschluss an den Bundeswettbewerb Jugend musiziert in verschiedenen Kategorien ausgetragen und ist den besten Teilnehmers des Bundeswettbewerbes vorbehalten. In diesem Jahr durften sich wegen der Absage fast aller Landeswettbewerbe und des Bundeswettbewerbes Teilnehmer bewerben, die ab Altersgruppe III in ihren jeweiligen Regionalwettbewerben mindestens 24 Punkte erreicht hatten. In den einzelnen Kategorien traten Teilnehmer aus allen Altersgruppen und Instrumenten und in unterschiedlichsten Ensemblezusammenstellungen gemeinsam in einer Wertung auf.

Die fünfzehnjährige Yuka Hauser überzeugte mit der eigens für WESPE einstudierten 2.Klaviersonate des jüdischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg, der 1939 aus Polen vor den Nazis in die Sowjetunion geflohen war, um später dort im Stalin-Regime weiteren Repressalien ausgesetzt zu sein.

https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/bundeswettbewerb/wespe/ergebnisse.html

Linda Yuan gewinnt Video-Wettbewerb

Beim Henle-Klavierwettbewerb 2020 für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren bewertete die Jury eingesandte Videos mit Klavierwerken von Ludwig van Beethoven. Die Preise wurden in drei Altersgruppen vergeben. Die Schülerin der Musik- und Singschule Heidelberg, Linda Yuan aus der Klasse von Uwe Balser gewann in der Altersgruppe 2 den 1. Preis. Das preisgekrönte Homevideo ist auf der Website des Veranstalters zu sehen https://www.henle.de/de/service/neues-aus-dem-verlag/henle-klavierwettbewerb-2020-die-preistraeger/

Wir gratulieren der jungen Preisträgerin und Ihrem Lehrer zu diesem Erfolg in Zeiten der Corona Pandemie.

57. Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülerinnen und Schülern und bedanken uns bei unseren beteiligten Lehrkräften für die großartige Unterstützung.

Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Musik- und Singschule (158,4 KB)