Sie sind hier: Startseite Service Aktuelles

Änderung des Hygieneplans - Testnachweis - Maskenpflicht

Die in der letzten Woche bekanntgegebene Coronaverordnung für Musikschulen erlaubt uns zwar den Unterricht in Gruppengrößen bis 20 Schülerinnen und Schülern, aber gleichzeitig verschärft sie die Hygienemaßnahmen auch für den Einzelunterricht enorm. Eine Erleichterung der Auflagen ist auch bei einer sinkenden Inzidenz unter 35 nicht vorgesehen.

Ab dem 14. Juni 2021 gelten an der Musik- und Singschule zusätzlich folgende Regeln:

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht für den Zutritt und die Teilnahme an den Aktivitäten und Angeboten der Musik- und Singschule Heidelberg die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises (nach §5 der Coronaverordnung). Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben sind von dieser Pflicht ausgenommen.

Für die Teilnahme am Unterricht werden folgende Bescheinigungen akzeptiert:

  • Bescheinigung der Schule über einen negativen Schnelltest, der in der Schule durchgeführt wurde
  • Bescheinigung der Erziehungsberechtigten, über einen negativen Schnelltest, der zuhause unter Aufsicht des/ der Erziehungsberechtigten durchgeführt wurde (mit Angabe von Datum und Uhrzeit).
  • Bescheinigung eines negativen Schnelltests durch einen zertifizierten Anbieter (Bürgertests)

Der Schnelltest darf nicht älter als 60 Stunden sein. Bitte beachten Sie, dass wir Schülerinnen und Schüler ohne Bescheinigung nicht unterrichten dürfen.

Darüber hinaus besteht nun zusätzlich auch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder eines Atemschutzes während des Unterrichts im Unterrichtsraum. Davon ausgenommen sind:

  • Unterrichte mit Blasinstrumenten und Gesangsunterricht
  • Unterrichte in ausreichend großen und belüfteten Räumen, die mit einer durchsichtigen Schutzwand ausgerüstet sind (§3, Absatz 3 der Coronaverordnung)
  • Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Personen mit Bescheinigung eines Arztes zur Befreiung von der Maskenpflicht aus gesundheitlichen Gründen.
  • Vorträge und Videoaufnahmen

Bitte beachten Sie auch den aktuellen Hygieneplan (403 KB)!

Aktion Lebenszeichen